Garantierte Sicherheit für Ihre Daten

Mit onOffice enterprise edition der onlinebasierten Immobiliensoftware genießen Sie die Vorzüge jederzeit und überall arbeiten zu können. Sie haben rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Daten – egal wo Sie sich befinden. Diese Freiheit beinhaltet jedoch ein großes Vertrauen in die externe Sicherung Ihrer geschäftlichen Daten.

Um diesem entgegengebrachten Vertrauen gerecht zu werden, wurde eine leistungsstarke Serverfarm in zwei örtlich voneinander getrennten Rechenzentren in Frankfurt am Main eingerichtet. Diese sind zuständig für die Verarbeitung und Speicherung der Daten sowie für die Sicherung dieser Informationen. Zusätzlich betreiben wir einen Backup-Server in Saarbrücken.

Vertrag für die Auftragsdatenverarbeitung

Die Verarbeitung von Daten im Auftrag ist in nahezu jedem Unternehmen die Regel. In nahezu jedem Unternehmen kommt eine Auftragsdatenverarbeitung zum Einsatz. Sei es durch die Nutzung eines externen Rechenzentrums oder die Wartung von IT-Systemen durch technische Dienstleister…immer müssen dann die Voraussetzungen des § 11 BDSG eingehalten werde. Für Sie haben wir hier einen Mustervertrag für Auftragsdatenverarbeitung zusammengestellt, der Ihnen als Vorlage dienen soll.

Das Rechenzentrum – modernes Gebäude auf höchstem Standard

In hochmodernen Gebäuden untergebracht, werden die Serverräume per Zutrittsberechtigung gesichert und durch Wachpersonal kontrolliert. Dank Videoüberwachung der Außenbereiche, einer Zaunanlage zur Abgrenzung des Geländes sowie einer geschützten, nicht einsehbaren Lage werden die Server vor Diebstählen geschützt. Ein weiterer hoher Schutz vor Stromausfall oder Brand ergänzt das gesamte Sicherheitskonzept.

Mit dem Server-Abfragesystem immer bestens informiert

Für einen transparenten Einblick in die onOffice Server-Architektur haben wir für Sie ein einfaches Abfragesystem implementiert. Mit diesem System können Sie nachverfolgen, wie es um die Auslastung der onOffice Server steht. Dazu haben wir Ihnen zur einfachen Veranschaulichung für jeden Server - Smartserver, Webserver, Mailsystem und Portalsystem - eine Ampel eingerichtet.

Unser Support sowie unser hauseigenes Entwicklerteam werden bei jedem Wechsel eines Servers auf die Farbe Gelb oder Rot automatisch gewarnt, um Gegenmaßnahmen einzuleiten. Bitte beachten Sie, dass bei den bekannten Schwerpunkten der Immobilienübertragung in Portale (Montag morgens und Freitag nachmittags) zu einem Umsprung auf die Farbe Gelb kommen kann. Hierbei gehen keine Jobs verloren, sondern werden vom System nach Einspielung abgearbeitet.

Smartsystem:

Webserver:

Mailsystem:

Portalsystem:

Die Farben der Ampel bedeuten: Grün = Server laufen im Normalbetrieb, Gelb = es kann zu Wartezeiten kommen, rot = teilweiser oder kompletter Ausfall der Server. Es können lange Wartezeiten auftreten oder einzelne Dienste gar nicht zur Verfügung stehen.

Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!