Release Juni 2020

Unsere Top-Anpassung

Freitexte automatisiert übersetzen mit DeepL
Freitexte übersetzen Sie jetzt mithilfe von künstlicher Intelligenz. Dank der Kooperation mit dem Übersetzungsdienstleister DeepL können Sie Ihre Immobilientexte automatisch in folgende Sprachen übersetzen lassen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch und Russisch.

Klicken Sie hierzu auf die „Weltkugel“ neben einem Freitextfeld. In dem sich öffnenden Pop-Up können Sie die automatische Übersetzung anschließend anpassen und überarbeiten.

Mit diesem Tool übersetzen Sie Freitexte schnell und zuverlässig.

Hinweis: Voraussetzung für dieses Feature ist die Mehrsprachigkeit in onOffice.



Weitere Anpassungen

Portalschnittstelle: Wohnen in Südtirol

Das Immobilienportal „Wohnen in Südtirol“ ist die Immobilienplattform der Südtiroler Raiffeisenkassen. Sie finden das Portal ab sofort als Schnittstelle in den Portaleinstellungen unter Extras >> Einstellungen >> Portale.


PDFdesigner: Titelseiten-Layoutmuster „Gosling“

Das neue Layoutmuster „Gosling“ für Titelseiten beinhaltet neben der Darstellung des Titelbildes zusätzlich drei weitere Bilder zur Immobilie. Dank der kompakten Darstellung von Bildern und Daten auf einer Seite eignet sich das neue Layoutmuster besonders gut für Aushänge.

Probieren Sie es aus!


Statistik: Benutzerrangliste exportieren

Jetzt können statistische Daten aus dem Statistik-Widget „Benutzerrangliste“ im CSV-Format exportiert werden. Nutzen Sie hierzu den Button „Daten exportieren” in der Kopfzeile des gewünschten Widgets.



Es öffnet sich ein Fenster, in dem verschiedene Auswertungsgrundlagen ausgewählt werden können, genau wie in anderen Statistik-Widgets. Die Wahlmöglichkeiten sind jedoch abhängig von den Einstellungen des Statistik-Widgets (z. B. ob die Benutzer- / Gruppenzuordnung fixiert wird).



Das ermöglicht Ihnen die flexible Weiterverarbeitung von statistischen Auswertungen z. B. in Business Intelligence Tools.


Letzte Datensätze anderer Benutzer

Über das Stern-Icon lassen sich jetzt die zuletzt aufgerufenen Datensätze anderer Benutzer einsehen. Bisher wurden beim Klick auf den „Stern“ nur die eigenen Aufrufe gelistet.



Voraussetzung für die neue Funktion ist das Benutzerrecht „Zuletzt aufgerufene Datensätze“ unter „Logging / Statistik“ in den Benutzereinstellungen.



Ist das Recht aktiv, erscheint beim Klick auf den „Stern“ in der Übersicht der zuletzt aufgerufenen Datensätze oben rechts ein Benutzerselektor.



Damit finden Sie noch schneller kürzlich geöffnete Datensätze und beschleunigen dadurch Ihren Workflow.


Machen Sie Ihren Alltag in der Immobilienbranche doch einfacher:Jetzt kostenfrei testen!